Schnellkauf - Artikelnummer aus unserem Katalog
Warenkorb:

0 Artikel | Summe: 0,00 EUR

Kategorien

Bestseller

01. IC 74F245 SMD für Amiga 4000 (Neu)

0,70 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. SubD Einlöt Buchse 9 polig für Maus (Neu)

1,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Update ULICSV auf Version 1.5 Beta

29,75 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Kabel Stromversorgung Floppy (Neu)

2,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. CD-ROM Drive / Laufwerk für Amiga CD32 (Neuware)

24,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Externes 3,5" DD Disktettenlaufwerk (Gebraucht)

24,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. PCMCIA Einlötbuchse (Neu)

5,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kunden suchten nach

RSS FEED




Zahlungsarten


Hier klicken - sofortüberweisung Kundeninformationen

Logo

Partnerprogramm

Amigafuture News auf AmiStore.de

  • Neues Classic Amiga Spiel - Catagon - Demo verfügbar
    Author: AndreasM


    Der User BSzili (aus dem eab-Forum) stellt unter folgendem Link sein Spiel "Catagon" für Classic Amigas vor.
    Bei Catagon handelt es sich um ein Remake des C64 Spiels "Paragon"

    Das Spiel soll auf einem Standard Amiga ab Kick 1.2 funktionieren.
    Es bietet eine Auflösung von 640×256 und das ganze bei 16 Farben.

    Die Demo des Spiels könnt ihr hier downloaden: Catagon_Demo_Download

    Quelle: http://www.amiga68k.de


  • Amiga Version von Solomon's Key 2 (NES) bald fertig
    Author: AndreasM


    Der Klassiker Solomon's Key 2 (Fire `n Ice) vom NES wird aktuell für den Amiga umgesetzt und erhält augenblicklich nur noch das BUGfixing.

    Laut dem Autor (hukka aus dem eab-Forum) genügt ein Standard Amiga ohne Erweiterungen für das Spiel.

    Quelle: http://www.amiga68k.de


  • Amiga68k: Interview mit Patrick Nevian "Tales of Gorlut
    Author: AndreasM

    Unter dem Link findet ihr ein deutsches Interview mit Patrick Nevian "Tales of Gorluth".

    http://www.amiga68k.de/?p=3876


  • FS-UAE 2.5.14dev erschienen
    Author: AndreasM


    Eine neue Entwickler-Version wurde freigegeben.

    Details zu den Änderungen auf der Webseite.

    http://fs-uae.net/blog


  • Amiga Future Ausgabe 91 deutsch & englisch online
    Author: AndreasM


    Seit heute könnt ihr auf der Amiga Future Webpage die Ausgabe 91 der Amiga Future online lesen.

    Wir stellen in unregelmäßigen Abständen ältere Ausgaben der Amiga Future kostenlos online.

    Die Hefte an sich bzw. die PDF-Version (High Quality) sind weiterhin in unserem Onlineshop erhältlich.

    Deutsche Hefte online lesen: http://www.amigafuture.de/kb.php?mode=cat&cat=10
    Englische Hefte online lesen: http://www.amigafuture.de/kb.php?mode=cat&cat=65

    Das zur Verfügung stellen von kostenlosen Inhalten auf der Amiga Future Webpage kostet uns natürlich auch etwas.
    Wenn Du für die Webpage spenden willst, so kannst Du dies auf unserer Spenden-Seite tun. Außerdem suchen wir noch Werbekunden für unsere Webpage.

    http://www.amigafuture.de


  • WHDLoad: Neue Pakete online
    Author: AndreasM


    WHDLoad ist ein Shareware-Programm mit dem Amiga Spiele und Demos die nur auf Diskette verfügbar waren, auf Festplatte installiert werden können.

    Dazu werden sogenannte Installations-Pakete benötigt sowie die Original-Disketten der jeweiligen Software.

    Die Installations-Pakete können unter der URL http://www.whdload.de kostenlos geladen werden.

    Folgende Pakete sind seit unserer letzten Meldung neu hinzu gekommen:



  • AmigaWiki Änderungen
    Author: HelmutH


    Änderungen auf AmigaWiki für die Bereiche

    14.09.2014
    - Maus-Liste (PS2 kompatibel)

    12.09.2014
    - A1200

    08.09.2014
    - Amiga Familie: A3000


  • Workbench Nostalgia aktualisiert
    Author: AndreasM
    Es wurden zwei verloren geglaubte Kickstart Versionen von Andy Warhol hinzugefügt

    http://www.gregdonner.org/workbench/os_versions.html


  • Putty Squad Limited Edition (100 Stück) mit Karton
    Author: AndreasM


    Putty Squad (welches mit fast 20 Jahren Verspätung 2013 auf dem Amiga erschien), erhält nun durch eine Kickstarterkampagne eine Neuauflage als physisches Medium inkl. Kartonverpackung, Manual und bedruckten Disketten.

    Die Auflage wird max. 100 Stück betragen und 50 Stück der Verpackungen werden handsignierte Unterschriften des ursprünglichen Putty Squad Entwicklerteams tragen.

    Die Kickstarterkampagne beginnt am 13.10.2014 und läuft 30 Tage lang.

    Ein Preis steht aktuell noch nicht fest.

    Quelle: http://www.amiga68k.de


  • Hollywood: AHX-Plugin erschienen
    Author: AndreasM

    Chip-Attack! Airsoft Softwair freut sich die sofortige Verfügbarkeit eines AHX-Plugins für Hollywood bekanntgeben
    zu können. Sobald dieses Plugin installiert wurde, ist Hollywood "automagisch" in der Lage, Tracker-Module im
    AHX- (Abyss Highest eXperience) und HivelyTracker-Format abzuspielen. Beides sind populäre Chipsong-Formate, um
    den SID-Sound möglichst authentisch auf dem Amiga zu erleben. Das Plugin basiert auf HVL2WAV von Xeron/IRIS und
    der Sourcecode steht auch zum Download.

    Darüber hinaus liegt den Archiven auch ein Demoapplet bei, sodass auch Benutzer des frei erhältlichen
    Hollywood Player dieses Plugin installieren und ausprobieren können.

    Das Plugin kann über das offizielle Hollywood-Portal heruntergeladen werden. Dank dem plattformübergreifenden Plugin-System
    von Hollywood 5 gibt es native Versionen für AmigaOS 3.x (mit und ohne FPU), AmigaOS 4, MorphOS, WarpOS, AROS (Intel), Linux (PowerPC),
    Linux (Intel), Mac OS X (PowerPC), Mac OS X (Intel), Windows und Google Android.

    Für weitere Informationen über HivelyTracker und AHX besuchen Sie folgende Websites: http://amigascne.org/abyss/ahx/
    und http://www.hivelytracker.co.uk/


  • Amiga Future: Cheats Datenbank Update
    Author: AndreasM


    Die Cheats-Datenbank der Amiga Future wird praktisch wöchentlich von David Jahn aktualisiert, auch wenn dies auf den ersten Blick nicht sofort ersichtlich ist.

    Das liegt vermutlich auch daran das diese Änderungen nicht nicht der Update-Liste der Cheats-Datenbank auftauchen.

    In den letzten vier Wochen wurden viele Funktionen überprüft wie zum Beispiel von Pegasus, Peg It, Pengo 2, Outzone, Overdose, Overkill, Oxyd und viele andere.

    Zudem wurden neue Downloads verlinkt (nämlich jene zu Vollversionen, welche zwischenzeitlich online gestellt wurden) und zwischenzeitlich bemerkte Fehler (falsche Spielenamen), fehlerhafte Einträge, Rechtschreibfehler, ect. gefixt oder auch beseitigt.
     
    Die Cheats-Datenbank auf der Amiga Future Webpage dürfte wohl die größte deutsche Sammlung für den Amiga sein.

    Dabei handelt es sich jedoch nicht nur um Cheats. Auch viele Lösungswege, Tipps & Tricks, sowie Freezer Adressen findet ihr in dieser Sammlung.

    Inzwischen gibt es für 3420 Spiele Cheats und Lösungswege in der Datenbank, und es wird immer mehr.

    Die Datenbank ist momentan noch komplett in deutscher Sprache. Wenn genügend Spenden für die Homepage eingeben, ist geplant die Sammlung in einer richtigen Online-Datenbank zu integrieren, die dann auch in englisch verfügbar sein soll.

    http://www.amigafuture.de/GTT/GTT.php 
    http://www.amigafuture.de


  • Convert2CDXL in Version 1.1 veröffentlicht
    Author: AndreasM
    Die CD³²-Allianz veröffentlicht nach rund 6 Jahren eine neue Version (1.1) seines Videokonverters

    "C o n v e r t2CDXL" .

    Durch die Einbindung des Programms ffmpeg ist es möglich, nahezu jedes Video in das von Commodore zur Einführung des CDTV entwickelten CDXL-Formates zu bringen.

    Weitere Programme, die C o n v e r t2CDXL miteinander verbindet, sorgen dafür, dass am Ende des vollautomatischen Prozesses ein fertiger CDXL Film erstellt wird.

    Die neue Version richtet sich insbesondere an CDTV Besitzer. C o n v e r t2CDXL bietet nun eine auf das CDTV angepasste Option.

    Wir möchten darauf aufmerksam machen, die beiliegende Dokumentation zu lesen.

    Bei Problemen stehen wir im Forum der CD³²-Allianz mit Rat und Tat zur Seite.

    Die aktuelle Version (1.1) von C o n v e r t2CDXL wird in den nächsten Tagen auf unsere Webseite mit aktualisierten Inhalten veröffentlicht. Alternativ kann man sie jetzt schon über unser Forum beziehen. Der direkte Link lautet: http://forum.cd32-allianz.de/posts/list/1172.page

    CD³²-Allianz Webseite: http://www.cd32-allianz.de


  • AmiArcadia Update erschienen
    Author: AndreasM


    AmiArcadia wurde in der Version 22.64 für AmigaOS 3.5+, AmigaOS 4 und MorphOS veröffentlicht.

    Bei AmiArcadia handelt es sich um ein Programm das folgende Arcade-Geräte emuliert:

    • Emerson Arcadia 2001 Konsolen (Bandai, Emerson, Grandstand, Intervision, Leisure-Vision, Leonardo, MPT-03, Ormatu, Palladium, Poppy, Robdajet, Tele-Fever, Tempest, Tryom, Tunix, etc.) (1982);
    • Interton VC 4000 Konsolen (Acetronic, Fountain, Hanimex, Interton, Prinztronic, Radofin, Rowtron, Voltmace, Waddington, etc.) (c. 1978);
    • Elektor TV Games Computer (1979);
    • PIPBUG basierende Konsolen (Electronics Australia 77up2 and 78up5, Signetics Adaptable Board Computer, Eurocard 2650, etc.) (c. 1977-1978);
    • Signetics Instructor 50 Trainer (1978);
    • Central Data 2650 Computer (1977);
    • Astro Wars, Cat and Mouse, Galaxia, und Laser Battle Münzeinwurf von Zaccaria (1979-1982);
    • Malzak 1 und 2 Münzeinwurf von Kitronix (c. 1980);
    • Chaos 2 Computer (1983);
    • Dolphin Trainer (1977);
    • PHUNSY Computer (c. 1980); und
    • AY-3-8550 basierende Pong Systeme (c. 1976)
    • Ravensburg Selbstbaucomputer aka Minimal 2650 Computer trainer (1984).


    Einiges Features:

    • ReAction GUI
    • Status laden / speichern
    • Fenster und Vollbild
    • CPU Ablaufverfolgung
    • Trainer
    • Unterstützung für ziehen und ablegen
    • Skalierung von Grafiken
    • Konfiguration und Spiel automatisch laden / speichern
    • Unterstützung für tastatur/Joystick/Gamepad/Paddle/Maus/Trackball
    • Autofire
    • Turbomode
    • Spielaufzeichnung und Wiedergabe
    • PAL/NTSC Modus
    • Sprite Demultiplexing
    • Hilfefenster
    • Quellcode
    • Debugger
    • Frame-Skipping
    • belegbare Tasten
    • Bildschirmfoto speichern (4 Formate unterstützt)
    • ARexx Port
    • Spielen über das Netzwerk
    • Echtzeitmonitor
    • Unterstützung für Locale
    • Seitenleiste für Spielauswahl
    • Text zu Sprachausgabe
    • Druckerausgabe
    • Bildstabilisierung
    • Unterstützung für ZIPped Spiele
    • Zwischenablage
    • Paletteeditor
    • Tonaufbereitung
    • High-Score Verwaltung
    • Force-Feedback
    • Spriteeditor
    • 3D


    Download:

    AmigaOS 3.5+
    AmigaOS 4
    MorphOS


  • Amiga Future Heft Index Update
    Author: AndreasM


    Das Amiga Future Heftindex ist auf den aktuellen Stand gebracht worden.

    Das Heft-Index beinhaltet alle Artikel-Titel der Amiga Future Ausgaben.

    http://www.amigafuture.de/artikeldatenbank.php
    http://www.amigafuture.de


  • Gamescom 2014 #4: Gamescom goes Retro (Vor Ort) 
    Author: AndreasM


    Virtual Dimension schreibt:

    Auf der Gamescom 2014 wurden nicht nur die neusten Spiele und die neuste Hardware vorgestellt, sondern es gab auch einen großen Retrobereich mit vielen Computer- und Konsolenklassikern.

    Wir schauen uns intensiv um, stöbern durch alte Hard- und Software und finden dabei auch viele neue Erweiterungen und neue Spiele für alte Kisten (darunter C64, Amiga, Atari, Mega Drive, Dreamcast und mehr).

    Außerdem: Wir nehmen den Amiga-Prototyp Walker unter die Lupe und reden mit René Mayer, dem Hauptorganisator der Retro Gaming Arena.

    http://www.virtualdimension.de


Zurück